autos24.de
Der Automarkt für Deutschland
Mein Konto
Jetzt anmelden
Verkaufen
Suchen
Startseite >  Suchergebnisse > Inserat (10737)
BMW 318i E46 Kombi
Verhandlungsbasis
1200.00 €
 
 
Technische Daten
Kategorie   Kombi
Fahrzeugzustand   unfallfrei
beschädigtes Fahrzeug
Kilometerstand   190000 km
Hubraum   1995 ccm
Leistung   105 kW (143 PS)
Kraftstoffart   Benzin
Anzahl Sitzplätze   5
Anzahl der Türen   4/5
Getriebe   Schaltgetriebe
Umweltplakette  
Erstzulassung   09/2004
Klimatisierung   Klimaanlage
Farbe   silber
Vorbesitzer   3

Ausstattung

Fahrzeugbeschreibung
Hallo,

ich verkaufe hiermit meinen alles andere als zuverlässigen BMW E46 318i Kombi. Ich habe den Beamer vor 1 1/2 Jahren privat gekauft und habe seit dem gefühlt mehr Werkstätten als Tankstellen gesehen. Schon nach ca. 1,5 Monaten in meinem Besitz ließ mich der Motor, dank zu alter Steuerkette im Stich. Zu diesem Zeitpunkte glaubte ich noch an meinen BMW, weil es im Grunde ein sehr praktisches und zuverlässiges Auto war. Also ließ ich einen Austauschmotor mit 116tausend Kilometern auf dem Buckel einbauen.
Für ein paar Monate lief der Wagen wie geschmiert und ich hatte ein paar schöne Ausflüge in die Schweiz und in den Norden. Leider machte auch der Austauschmotor bald Probleme und hinterließ unschöne Ölflecken, da die Ölwanne undicht wurde. Diese wurde auf Gewährleistung ersetzt.
Im laufe des letzten Jahres kamen dann noch mehrere kleine bis große Reparaturen hinzu wie z.B. das Wechseln aller Bremsscheiben und Klötze, der Einbau einer neuer Hardyscheibe, der Einbau eines neuen Schlauchs für das Kühlwassersystem (Marder der Penner), neue Pumpe für die Scheibenwischanlage etc. Insgesamt habe ich ca. 10.000 Euro in den Wagen gesteckt, der eigentlich einen Wert um die 4.000Euro hatte.
(Jeden morgen steht ein Bescheuerter auf. In den letzten 1,5 Jahren war das jedesmal Ich.)
Irgendwann hatte ich das Gefühl, den ganzen Wagen einmal runderneuert zu haben, doch weit gefehlt. Im April diesen Jahres wäre TÜV fällig geworden, doch weil ich zu dieser Zeit für ein paar Monate im Ausland war, wollte ich diesen nun nachholen. Allerdings wurde mir bei meinem letzten Werkstattbesuch schon gesagt, dass für einen neuen TÜV in jedem Fall die hinteren Bremsleitungen getauscht werden müssen. Zudem sind die Frontscheinwerfer eventuell zu ausgeblichen.
Dinge, die ich in meiner Naivität hätte auch noch machen lassen. Da nun allerdings das Kühlwassersystem wieder Wasser verliert und auch der Motor leicht ölig erscheint, wird mein nicht so ganz treuer Freund in hoffentlich glücklichere Hände gegeben um eventuell weiter am Leben erhalten zu werden oder anderen, treueren BMWs Ersatzteile zu spenden.

Der BMW selbst hat auch schon ein paar Macken (siehe Bilder), war ein Raucherauto und wird abgemeldet übergeben. Das Auto fährt zwar aus meiner Sicht als Laie noch relativ problemlos, bis auf das Kühlwasser, nichts desto trotz würde eine Überführung mit mitgebrachtem roten Kennzeichen auf eigene Verantwortung geschehen.


MfG
Inserat drucken   
Privatanbieter
68309 Mannheim (Deutschland)

Deine Nachricht an den Anbieter
Name:

Email:

Nachricht:


Privatanbieter
68309 Mannheim (Deutschland)





-->
* Weitere Informationen zum offiziellen Karftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch' entnommen werden, der bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' erhältlich ist unter www.dat.de
 

ÜBER AUTOS24.DE
Startseite
Jobs
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum
SERVICE
Kontakt
Vorlage Kaufvertrag
Preise und Leistungen
HÄNDLER
Kostenlos anmelden
Händler-Login
WEITEREMPFEHLEN
Facebook

Google+